Ihr Frauenarzt 

Univ.-Prof. Dr. Harald Zeisler

in Wien! 

In meiner Ordination biete ich eine Vielzahl von Leistungen an, habe mich jedoch auf Risikoschwangerschaften und Risikogeburten wie auch auf die Akupunktur in der Frauenheilkunde spezialisiert.

Thema des Monats - in Bearbeitung

 

UNIversität

KOMplementär

Auch diese Themen könnten Sie interessieren:

GESUND UND SCHÖN
SCICOMED MAKES SCIENCE MANAGEABLE
WISSENSCHAFTS-NETZWEK

Ihr Spezialist für Risikoschwangerschaften

Ihr Spezialist für Risikogeburten

Ihr Spezialist für Akupunktur in der Frauenheilkunde

 

Schwangerschaft

  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen einschl. Ultraschall

  • Abklärung und Beratung bei wiederholten Fehlgeburten
  • Beratung und Betreuung von Frühgeburten
  • Abklärung und Beratung bei stattgehabter Risikoschwangerschaft oder Geburt
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften (Präeklampsie – früher Gestose, Wachstumsretardierung, Diabetes, Mehrlinge, etc.)
  • 3 D Ultraschall 

Akupunktur

  • Viele Beschwerden können mit Hilfe der Akupunktur alleine oder in Kombination mit der Schulmedizin behandelt werden.
  • Regelschmerzen 
  • Wechselbeschwerden 
  • Reizblase
  • Zyklusstörung
  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Migräne etc.

Kinderwunsch

  • Das Gespräch bedeutet eine ausführliche Anamnese
  • Hormonuntersuchung
  • Ovulationsmonitoring – bedeutet Überwachung des Eisprungs
  • Infektionsabklärung
  • Eileiterdiagnostik
  • Kooperation mit -IVF (In-vitro-Fertilisation) Zentren

Gynäkologie

  • Vorsorge-Routineuntersuchungen inklusive Krebsabstrich, HPV-Typisierung, HPV-Impfungen, Ultraschalluntersuchung, Brustuntersuchung
  • Aufklärung und Beratung über Verhütungsmöglichkeiten 
  • Hormonelle Störungen (PCO, Menstruationsstörungen, etc.) 
  • Abklärung und Beratung bei Wechsel- und Inkontinenz-Beschwerden
  • Durchführung von gynäkologischen Operationen

 

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Praxis!

"Oscar" in der WISSENSCHAFT   Meilenstein in der Präeklampsie 

Die Publikation wissenschaftlicher Ergebnisse im renomierten Fachjournal "New England Journal of Medicine" stellt für einen Wissenschafter eine ähnliche Auszeichnung dar wie der Oscar in der Filmbranche.         2016 ist mir diese Ehre zu Teil geworden.

Eine einfache Blutuntersuchung liefert jetzt eindeutige, zuverlässige Ergebnisse, mit denen Risikopatientinnen für diese möglicherweise lebensgefährliche Schwangerschaftserkrankung Präeklampsie identifiziert werden können

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Univ.-Prof. Dr. Harald Zeisler 2017